Qualitätsmanagement für Ihre Übersetzungen


Unser Team blickt auf jahrelange Auslandserfahrung zurück, die dazu beigetragen hat, unsere Prioritäten im Übersetzungsbereich entsprechend zu setzen. So geht es uns nicht darum, Übersetzungen in jeder erdenklichen Sprachkombination anzubieten, denn gerade in unserem Arbeitsfeld ist es wichtig, die Übersetzer, mit denen man zusammenarbeitet, richtig einschätzen zu können. Letzteres ist jedoch nur dann möglich, wenn eine Vertrauensbasis geschaffen ist, was wiederum interkulturelle und länderspezifische Kompetenz voraussetzt. Uns ist es wichtig, dass wir mit unseren Übersetzern regelmäßig zusammenarbeiten und wissen, wie sie arbeiten. Nur so kann Qualität gewährleistet werden.


Hinzu kommt, dass unsere Übersetzungen aus Gründen der Qualitätssicherung noch einmal von Fachleuten korrekturgelesen werden. Auch unsere Projektmanager sind angewiesen, vor Lieferung der Übersetzung noch einmal eine letzte Überprüfung vorzunehmen (6-Augen-Prinzip).


Auswahlkriterien:
  1. - Spezifisches Fachwissen (vorzugsweise mit Praxiserfahrung) in den zu übersetzenden Fachbereichen
  2. - Vertrautheit der Fachübersetzer/Branchenexperten mit der entsprechenden Fachterminologie
  3. - Muttersprachler, um nicht nur den sprachlichen, sondern auch den kulturellen Besonderheiten der Zielsprache gerecht zu werden
  4. - Eine professionelle Einstellung und 100%iger Einsatz
  5. - Ein vertrauensvoller Umgang mit den zu übersetzenden Dokumenten

Um unseren hohen Qualitäts- und Ethikstandards gerecht zu werden, wählen wir unsere Übersetzer per Hand aus.


Angebot anfordern